Unsere Ziele

"anbeten": Anbetung bedeutet für uns in erster Linie ein Lebensstil und ein dankbares Herz Gott gegenüber. In unseren Gottesdiensten wollen wir zusammen Gott ehren und anbeten. Dies soll auch mit den verschiedensten Anbetungsformen und Ausdrucksweisen geschehen. Wir betrachten alle Ausdrucksweisen der Anbetung als gleichwertig.

 

"wachsen": Wir wollen nach innen und aussen (Hauskreise, Kleingruppen, Zweierschaft) wachsen und Jesus kompromisslos als Vorbild nehmen und durch ein Leben in der Heiligung Jesus ähnlicher werden.

 

"gewinnen": Wir zeigen durch unser Leben der Welt, wer Jesus ist und setzen alles daran, dass wir unsere Kinder und Jugendlichen, sowie auch andere Leute nicht verlieren und dass ständig neue Leute, in jedem Alter den Weg zu Jesus und in unsere Korpsgemeinschaft finden.

 

"dienen": In erster Linie wollen wir dazu ermutigen, dass wir bereit werden uns gegenseitig dienen zu lassen, in dem wir füreinander beten und einander helfen. Ebenfalls wollen wir Gott immer wieder bitten uns zu zeigen, für welche Anliegen, Nöte von Mitmenschen wir uns als Korps einsetzen sollen.

 

 

Tageslosung

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine (www.ebu.de)
Weitere Informationen finden Sie hier.

Werden sie Freund/in auf Facebook, wenn Ihnen die Heilsarmee sympathisch ist.